Wie lange sind Kinder in der Privathaftpflichtversicherung mitversichert?

Optimale Vorsorge für die ganze Familie – die Privathaftpflichtversicherung schützt länger als Sie glauben

Solange Ihre Kinder nicht volljährig sind, besteht grundsätzlich Versicherungsschutz über die Familienhaftpflichtversicherung. Zwar endet mit einer Heirat der Versicherungsschutz der Familienhaftpflicht für Sohn oder Tochter, doch solange das Kind noch zur Schule geht oder ein Studium bzw. eine Berufsausbildung absolviert, bleibt der Schutz unabhängig vom Alter weiterhin über die Eltern bestehen.

Das gilt auch für den Fall, dass einer Berufsausbildung unmittelbar ein Hochschulstudium folgt. Auch während der üblichen Wartezeiten zwischen den einzelnen Ausbildungsabschnitten ändert sich daran nichts. Auch für Wehr- oder Zivildienstleistende gilt der Versicherungsschutz über die Privathaftpflichtversicherung der Eltern. Lehramtsanwärter und Rechtsreferendare müssen sich hingegen nach dem ersten Staatsexamen selbst versichern.

FAQ´s - weitere Informationen zur Privathaftpflichtversicherung

Autor: insurance1 agency | 28.03.2007 | 0 Kommentare | Rubrik: Haftpflicht / Heim / Recht, Privathaftpflichtversicherung

Wir vergleichen Versicherungen! www.insurance1.de