Start » Versicherungslexikon » Krankenversicherung Lexikon » BKK

BKK

Abkürzung für Betriebskrankenkasse.

Betriebskrankenkassen (Abkürzung = BKK) sind Träger der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie werden von einzelnen oder von zusammengeschlossenen Unternehmen in erster Linie für die Mitarbeiter dieser Unternehmen gegründet und betrieben. Eine Betriebskrankenkasse kann sich öffnen. Dann können sich auch andere Personen als die Mitarbeiter der betreibenden Unternehmen dort versichern. Ein Teil der geöffneten Betriebskrankenkassen ist bundesweit tätig, andere nur in einzelnen Bundesländern. [Lexikon Stand: 31.03.2009]

Im Krankenversicherung Lexikon der insurance1 agency finden Sie Definitionen und Erläuterungen rund um das Thema Krankenversicherung. Über unseren Versicherungsvergleich und die dazugehörigen Begriffserklärungen gelangen Sie direkt zu den gewünschten Informationen und erhalten sogleich ein passendes Angebot.

Wir vergleichen Versicherungen! www.insurance1.de