Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich

Berufsunfähigkeit: Unterschätzen Sie ihr persönliches Risiko nicht!

Jeder Vierte wird berufsunfähig – doch die meisten Betroffenen haben keine wirksame Absicherung. Der Staat schützt Sie heute kaum noch, der finanzielle Absturz ist oft vorprogrammiert. Schließen Sie Ihre persönliche Vorsorgelücke deshalb so rasch wie möglich mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung. Wir machen für Sie den Vergleich und zeigen Ihnen besonders günstige und kundenfreundliche Angebote!

Ihre Vorteile bei insurance1.de im Überblick:

  • Vergleich zahlreicher Tarife und Anbieter
  • kostenlos Preise & Leistungen vergleichen
  • Hervoragende Konzepte bei insurance1.de
  • Einfach, sicher und bequem online anfordern
  • kostenlose Hotline
  • Exzellentes Prämienniveau
  • Professionelle Schadenabwicklung

Highlights zur Berufsunfähigkeitsversicherung:

  • kostenloser Versicherungsvergleich
  • nur 5-Sterne-BU-Versicherer
  • Versicherungsschutz gegen Krankheit und Unfall
  • Kundenfreundliche Bedingungen
  • Verzicht auf Abstrakte Verweisung
  • Prognose "voraussichtlich 6 Monate berufsunfähig" ausreichend
  • Rückwirkende Leistung in den ersten 6 Monaten
  • Leistung immer ab Eintritt der Berufsunfähigkeit
  • Umfangreiche Nachversicherungsgarantien

Berufsunfähigkeitsversicherung - Aktuell

Das unterschätzte Risiko: Berufsunfähigkeit

Das Risiko berufsunfähig zu werden wird nach wie vor insbesondere bei jungen Menschen, Familien mit Kindern und Unternehmern unterschätzt. Diese Erkenntnis und weitere Ergebnisse förderte die Studie und Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) aus Nürnberg im Auftrag der Heidelberger... mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung: BUZ-Versicherer muss sich an anerkannte Leistungspflicht halten

Der Berufsunfähigkeitszusatzversicherer, der seine Leistungspflicht anerkannt hat, ist an diese Erklärung grundsätzlich - auch für die Zukunft - gebunden. Dies gilt laut einem Urteil des OLG Karlsruhe, 23.05.2012 - 9 U 138/10 nicht nur für die erste Anerkennung, sondern in... mehr

Berufsunfähigkeitsausschluss in Restschuldversicherung wirksam?

Das OLG Celle, 07.08.2012 und 18.09.2012 - 8 U 121/12 hat folgende Klausel zur Restschuldversicherung für wirksam erachtet: "Der Versicherungsschutz endet (...), wenn die versicherte Person unbefristet berufsunfähig wird (Berufsunfähigkeit liegt vor, wenn die versicherte Person nach medizinischem Befund im... mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung: BGH: Verwertbare Befunde für eine Berufsunfähigkeitsprognose

Der BGH, 20.06.2012 - IV ZR 141/11 hat sich mit seinem Urteil grundlegend dazu geäußert, welche Untersuchungsergebnisse der Krankentagegeldversicherer heranziehen kann, um die von ihm behauptete Berufsunfähigkeit des Versicherungsnehmers, wegen derer er die Zahlungen einstellen möchte, zu untermauern:... mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung: Folgen eines nicht ordnungsgemäßen Verlesens von Gesundheitsfragen

Mitunter werden Fragen und Erklärungen im Versicherungsantrag zur Berufsunfähigkeitsversicherung im Beisein des Antragstellers durch den Versicherungsvertreter ausgefüllt, nachdem dieser sie dem Antragsteller vorgelesen hat. Will der Versicherer später den Versicherungsvertrag wegen arglistiger Täuschung nach § 22 VVG i.V.m. § 123... mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung - BU-Ratgeber

Berufsunfähigkeitsversicherung - BU-Lexikon

Beratung anfordern!

Gehen Sie auf Nummer sicher – ohne Risiko!

Von der staatlichen Rente können Sie nicht leben

Immer mehr Menschen scheiden wegen Gesundheitsproblemen vorzeitig aus dem Beruf aus. Die wichtigsten Ursachen sind seelische Störungen, Gelenk- und Rückenerkrankungen, Herz-Kreislauf-Krankheiten und Krebs. Rund 25 % aller Berufsunfähigen sind jünger als 45 Jahre und müssen 20 Jahre oder mehr bis zum regulären Rentenalter überbrücken. Doch die gesetzliche Absicherung bei Berufsunfähigkeit ist schlecht: Wenn Sie ab 1961 geboren sind, bekommen Sie die magere Erwerbsminderungsrente nur noch, sofern Sie gar keiner Tätigkeit mehr nachgehen können – und das ist selten der Fall.

Schützen Sie sich mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Ohne private Absicherung droht Ihnen oft der Gang zum Sozialamt. Der Berufsunfähigkeitsschutz zählt deshalb zu den wichtigsten Absicherungen überhaupt. Gute Versicherer zahlen Ihnen die volle Monatsleistung bereits, wenn Sie zu 50 % berufsunfähig werden. So können Sie im Ernstfall Ihren Lebensunterhalt weiter selbst bestreiten und Ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen, auch wenn Sie nicht mehr arbeiten können und kein Geld mehr verdienen. Die Höhe Ihrer Berufsunfähigkeitsrente bestimmen Sie bei Vertragsabschluss selbst. Wenn Ihre finanziellen Bedürfnisse steigen, können Sie Ihren Berufsunfähigkeitsschutz auch später noch problemlos anpassen.

Mit dem Insurance1-Vergleich versichern Sie sich gut und günstig!

Beiträge und Leistungen der Berufsunfähigkeitsversicherung unterscheiden sich je nach Anbieter erheblich. Mit einem wirklich guten Versicherer sparen Sie Monat für Monat bares Geld und sichern sich erstklassigen Berufsunfähigkeitsschutz. Wir kennen den Markt genau und vergleichen für Sie zahlreiche Tarife. So sind Sie garantiert gut und günstig abgesichert!

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist für jeden ein Muss!

Wir vergleichen Versicherungen! www.insurance1.de